Zniper - Zextant - 95,00 EUR (4,95 EUR VErsand)

Der ZNIPER Zextant ist nicht nur ein Button sondern vielmehr eine absolute Revolution und verbessert was man glaubte eigentlich nicht mehr verbessern zu können.

Dabei wartet der ZNIPER  Zextant mit neuen einzigartigen Features auf, die das Bogenschießen noch präziser machen und das Bogentuning entscheidend erleichtern.
Absolut einzigartig bei unserem Zextant ist, dass die Buttontiefe (wie weit der Button in das Bogenfenster hineinragt) bzw. die Centershot-Einstellung des Pfeils nicht mehr über das ein- oder ausdrehen der großen Nutmutter definiert wird und hierfür der Button immer wieder lose und festgeschraubt werden muss, sondern absolut reproduzierbar über eine Rasterverstellung.
Hierdurch muss der Button nur einmal in den Bogen eingeschraubt werden, und die Tiefe des Buttonstiftes und somit die Lage des Pfeils wird dann ganz leicht über drehen am Basisstellrades rastend eingestellt.
Hierdurch ist es gerade beim Tuning möglich Einstellungen reproduzierbar vorzunehmen ohne dass man Angst haben muss den Button nicht mehr exakt z.B. auf den vorherigen Wert einstellen zu können.
Außerdem verfügt man nun bei der Einstellung der Buttontiefe erstmals über die Möglichkeit absolut eindeutig festzustellen, bei welcher definierten Buttontiefe die besten Pfeilgruppierungen geschossen werden.

Bei unserem Zextant kann der Buttondruck natürlich, wie man es gewohnt ist, über die Stelltrommel sehr exakt rasternd eingestellt werden.

Bei der Konstruktion und dem Design des ZNIPER Zextant haben wir höchstes Augenmerk auf Präzision und Funktionalität gelegt und es ist uns gelungen die Funktion und Wirkungsweise des Buttons so zu verbessern, dass der ZNIPER Zextant wirklich neue Maßstäbe setzt.
Die Buttonstifte des Zextant sind sehr leicht und durch die geringe Masse kann der Pfeil ohne großes Trägheitsmoment direkt auf die Buttonfeder einwirken. Außerdem ist die Toleranz unseres Buttonstiftes so gering, dass die Kraft direkt auf die Feder übertragen wird ohne das hier merkliche Verluste entstehen.
Aber auch das einzigartige Design unserer Buttonfeder optimiert die Wirkungsweise unseres Zextanten, da die Druckkräfte optimal aufgenommen werden und es zu einer sehr präzisen und definierten Verformung der Feder kommt.
Sowohl bei dem Buttonstift wie auch bei der Buttonfeder haben wir darauf geachtet, dass die Reibung dieser Komponenten im Button minimiert werden, so dass der Wirkungsgrad maximiert wird.

Ausgeliefert wird der ZNIPER Zextant mit drei Federn, wobei sich die Druckmomente der Federn ein wenig überlappen, so dass jeder Schütze den für ihn passenden Buttondruck einstellen kann.

 

 

.

Features des ZNIPER Zextant

  • Sowohl Buttontiefe wie auch Buttondruck lassen sich reproduzierbar rasternd einstellen und zwar ohne dass für die Buttontiefe der Button immer wieder gelöst werden muss.
  • geringste Toleranzen und bestes Design für ein unvergleichliches Schießerlebnis
  • Der Zextant wird mit drei unterschiedlich starken Federn ausgeliefert
        - Weiche Feder => 1.2 – 3.9 Nm
        - Mittlere Feder => 3.8 -7.8 Nm
        - Harte Feder => 7.5 -11.8 Nm
        - Die mittlere Druckkraftverstellung der Feder liegt bei 0,04Nm, 0,05Nm bzw. 0,06Nm je nach Federstärke
        - Die Federn wurden speziell für den ZNIPER Zextant in Deutschland entwickelt und gefertigt
  • Die Grundkomponenten des Zextant werden aus Edelstahl oder 6061er Aluminium produziert. Alle Aluminiumkomponenten sind titanfarben anodisiert.

Welche Größe des ZNIPER Zextant benötige ich?

Der ZNIPER Zextant wird in vier unterschiedlichen Größen angeboten. Die Größe des Zextant wird durch die Einschraubtiefe definiert.

Die benötigte Einschraubtiefe sollte vor dem Kauf bestimmt werden. Hierbei ist u.a. zu bedenken, dass die Einschraubtiefe sich auch verändert, wenn eine Schraub-Pfeilauflage durch eine Klebe-Pfeilauflage getauscht wird, oder aber sich z.B. die Pfeildicke entscheidend ändert (Wechsel von Indoor- auf Outdoor-Pfeile).
Wie die Einschraubtiefe zu messen ist entnehmen Sie dem oben gezeigtem Bild.

Größen (Einschraubtiefen)

  • Small (S): 19-23mm
  • Medium (M): 22-26mm
  • Large (L): 25-29mm
  • XLarge (XL): 28-32mm

Wichtig!

  • Wenn Sie später einmal einen Zextanten in einer anderen Größe benötigen, dann brauchen Sie sich nicht gleich einen neuen kaufen. Durch den Wechsel des Grundkörpers und des entsprechenden Buttonstiftes  können Sie die Größe des Zextant ändern und diese Komponenten sind preisgünstig als Ersatzteil erhältlich.
  • Wenn Sie sich bei der Wahl der Größe des Zextant unsicher sind, so wählen Sie lieber eine Größe größer, denn bei jedem Zextant liegen je eine 1mm und eine 2mm Distanzscheibe bei, mit denen die Einschraubtiefe entsprechend gemindert werden kann.

Anfragen

Ich interessiere mich für